Wir sind immer für Sie DA.

Kundenservice Mo - Sa 7-23 Uhr
06171 8972673
Schadenservice rund um die Uhr
0228 2682666
Wir sind immer für Sie DA.
Online Chat

Sie haben Fragen zu unserem Angebot oder zum Abschluss einer Versicherung? Unsere Experten stehen Ihnen im Chat gerne persönlich zur Verfügung: Mo - Fr 8-22 Uhr

Hier sind wir persönlich für Sie DA.
    Kontakt & Hilfe
    Telefon
    Chat
    Geschäftsstellen
    Beitragsrechner

    Nutzungsbedingungen Kundenkonto

    Anbieter des Kundenkontos („Service“) ist die DA Deutsche Allgemeine Versicherung AG („DA Direkt“), ein Unternehmen der Zurich Gruppe Deutschland. Er richtet sich an in Deutschland ansässige Kunden von DA Direkt, die dem Service zugestimmt haben und bei denen es sich um Verbraucher handelt. Diese Kunden werden im weiteren Verlauf als „Nutzer“ bezeichnet. Durch den Service erhalten die Nutzer die Möglichkeit, online auf ihr elektronisches Kundenkonto zuzugreifen und die dort angebotenen Funktionen in Anspruch zu nehmen. Die im Rahmen des Service angebotenen Funktionen können vom Anbieter jederzeit angepasst, erweitert, eingeschränkt oder eingestellt werden. Sofern der Service künftig um andere Versicherungsgesellschaften der Zurich Gruppe Deutschland erweitert wird, gelten diese Nutzungsbedingungen auch im Verhältnis zu diesen Unternehmen. Die Nutzung des Service unterliegt den nachfolgenden Bedingungen. Mit Zustimmung zum Kundenkonto erkennt der Nutzer diese Nutzungsbedingungen als verbindlich an.

    1. Inhalt des Service

    Mit Zustimmung zum Kundenkonto stellt DA Direkt dem Nutzer die Vertragsdaten sowie Dokumente, wie zum Beispiel Versicherungsschein (Police), Mitteilungen, Beitragsrechnungen und Mahnungen, online im Kundenkonto zur Verfügung.

    DA Direkt
    behält sich jedoch vor, bestimmte Dokumente auch weiterhin postalisch zu versenden. Ein Anspruch des Nutzers auf die ausschließlich elektronische Versendung bestimmter oder der gesamten Dokumente besteht daher nicht. Sofern und solange DA Direkt dem Nutzer Dokumente in seinem Kundenkonto zur Verfügung stellt, unterbleibt der postalische Versand.

    Ein postalischer Versand des Versicherungsscheins (Police) ist auf Wunsch möglich. Dazu muss der Nutzer DA Direkt kontaktieren. Den postalischen Versand anderer Dokumente, wie zum Beispiel Mitteilungen, Beitragsrechnungen und Mahnungen, kann der Nutzer nicht verlangen.

    2. Beginn und Ende des Service

    Der Service beginnt unmittelbar mit Zustimmung des Nutzers zum Kundenkonto.

    DA Direkt
    ist berechtigt das Kundenkonto zwölf Monate nach Beendigung des letzten Vertrags zu sperren.

    Die Abmeldung vom Service durch den Nutzer ist jederzeit möglich. Dazu ist DA Direkt zu kontaktieren. DA Direkt wird den Zugang zum Kundenkonto zum nächstmöglichen Termin sperren. Der Nutzer ist in diesem Fall verpflichtet, im Kundenkonto befindliche Dokumente vorab selbst unverzüglich zu sichern. Eine Verpflichtung zur erneuten Zustellung der Dokumente durch DA Direkt besteht nicht.

    3. Zugang, Kontroll- und Mitwirkungspflicht des Nutzers

    Die von DA Direkt in das Kundenkonto eingestellten Dokumente gelten dem Nutzer als rechtlich wirksam zugegangen. Der Nutzer verpflichtet sich, sein persönliches Postfach im Kundenkonto regelmäßig auf den Eingang neuer Dokumente zu prüfen. Dies gilt insbesondere in Erwartung neuer Dokumente, wie zum Beispiel des Versicherungsscheins oder der Beitragsrechnung. Der Nutzer ist verpflichtet, seine E-Mail-Adresse aktualisiert zu halten und diese gegebenenfalls im Bereich „Zugangsdaten verwalten“ des Kundenkontos zu aktualisieren. Eine Verpflichtung von DA Direkt zur Wiederholung von E-Mail-Benachrichtigungen besteht nicht.

    4. Sicherheitsmerkmale

    Um das erforderliche Maß an Sicherheit bei der Registrierung und der Änderung von Zugangsdaten zu erfüllen, hat DA Direkt verschiedene Sicherheitsmerkmale in den Service integriert:

    Den persönlichen Service Code für die erste Aktivierung des Kundenkontos. Diesen erhält der Nutzer per E-Mail. Die Registrierung setzt dann die Übermittlung von weiteren benötigten Daten wie E-Mail-Adresse, Passwort, Sicherheitsfrage und Benutzername an DA Direkt.
    • Änderungen der vom Nutzer hinterlegten Daten wie Benutzername, Passwort, Sicherheitsfrage oder E-Mail-Adresse sind nur mit Eingabe des Passworts möglich.
    • Das Passwort legt der Nutzer selbst fest, es darf nur ihm bekannt sein. Das Passwort darf nicht an Dritte weitergegeben werden.
    Hinweis: Die Verwendung von E-Post- und De-Mail-Adressen ist nicht möglich.

    5. Verfügbarkeit des Service

    DA Direkt kann keine uneingeschränkte Verfügbarkeit des Service gewährleisten. Insbesondere infolge der Störung von Netzwerk- oder Telekommunikationsverbindungen, höherer Gewalt, notwendiger Wartungsarbeiten oder sonstiger Störungen kann die Verfügbarkeit des Service eingeschränkt sein. Darüber hinaus hat DA Direkt keinen Einfluss auf die Verfügbarkeit von Internet und E-Mail-Provider des Nutzers.

    6. Geheimhaltung und Sicherheit

    Zur Gewährleistung der Sicherheit des Service sollte der Nutzer folgende Sicherheitsmaßnahmen beachten und sicherstellen:
    • Geheimhaltung der Zugangsdaten, insbesondere Benutzername und Passwort, und keine Weitergabe dieser Daten an Dritte
    • Bei Verdacht der unbefugten Nutzung des Service durch Dritte sind die Zugangsdaten unverzüglich zu ändern. Bei Änderung der Zugangsdaten werden die alten Zugangsdaten automatisch gelöscht.
    Sollte insbesondere die Missachtung der Sicherheitsmaßnahmen durch den Nutzer zu einem Missbrauch durch Dritte führen, ist der Nutzer dafür verantwortlich. Für etwaige Schäden, die durch unsachgemäße und missbräuchliche Verwendung der Zugangsdaten entstehen, hat der Nutzer aufzukommen.

    Liegen DA Direkt Anzeichen für eine missbräuchliche Nutzung des Service vor, ist DA Direkt zur sofortigen Beendigung des Service und zur Umstellung auf den postalischen Versand berechtigt. Eine Wiederaufnahme des Service erfordert eine erneute Registrierung durch den Nutzer. Im Übrigen kann DA Direkt den Service mit einer Frist von zwei Wochen kündigen. Sonstige Kündigungsrechte, einschließlich der versicherungsvertragsrechtlichen Kündigungsrechte von DA Direkt, bleiben unberührt.

    7. Datenschutz

    DA Direkt verarbeitet die für die Registrierung angeforderten personenbezogenen Daten ausschließlich zur Ermöglichung des Service. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zurich Gruppe Deutschland sind auf die Einhaltung des Datengeheimnisses nach dem Bundesdatenschutzgesetz verpflichtet.

    8. Änderungen der Nutzungsbedingungen

    Über Änderungen dieser Nutzungsbedingungen informiert DA Direkt den Nutzer mindestens zwei Wochen vor deren Wirksamwerden. Ist der Nutzer mit diesen Änderungen nicht einverstanden, hat er DA Direkt hierüber vor dem Zeitpunkt des Wirksamwerdens zu informieren. In diesem Fall steht dem Nutzer sowie DA Direkt das Recht zur Beendigung des Service zu. Setzt der Nutzer den Service über den Zeitpunkt des Wirksamwerdens der geänderten Nutzungsbedingungen ohne entsprechende Information fort, gilt dies als Zustimmung zu den geänderten Nutzungsbedingungen.

    9. Anwendbarkeit deutschen Rechts

    Für die Nutzungsbedingungen gilt deutsches Recht.


    Stand: Juli/August 2016

    Nutzungsbedingungen zum Ausdrucken

    Alle Bedingungen zur Nutzung des Kundenkontos zum Herunterladen und Ausdrucken: Nutzungsbedingungen (PDF)
    Zum Anzeigen der PDF-Dokumente können Sie hier kostenlos den Adobe Reader herunterladen.